Kinderkleiderbörse

Grüezi mitenand

Wir sind guten Mutes, dass die diesjährige Herbstbörse stattfinden wird.

WICHTIG: Sie finden uns an einem neuen Standort, nämlich in der Aula des Schulhauses Erlen.

Weitere wichtige Änderungen sind: Sie müssen die Waren zuhause selber anschreiben. Aus zeitlichen Gründen können wir nur noch angeschrieben Waren berücksichtigen. Lesen Sie bitte dazu unsere Wegleitung (Siehe PDF ganz unten)

 

 

 

 

Angenommen werden:

  • gut erhaltene, zeitgemässe, saubere Kinderkleider ab Grösse 74 bis 158 (saisongerecht)
  • funktionsfähige Spielsachen
  • Kinderbücher
  • Puzzles bis 100 Teile
  • Trottinetts, Dreirad- und Kindervelos
  • Reisebettli
  • Velositze
  • Schlafsäcke und Zewidecken
  • genormte Kindersitze fürs Auto (ECE R 44/03 oder 44/04, mehrstellige Prüfnummer unterhalb des Buchstabens „E“, muss mit 03 oder 04 beginnen)
  • Kinderwagen
  • elektrische und elektronische Spielwaren (Damit diese vor Ort auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden können, bitten wir Sie passende Batterien mitzubringen)
  • Schuhe Grösse 21   NEU!! - 42

 

So erleichtern Sie uns die Arbeit:

  • Spielwaren verkaufsfertig verpacken, (Kleinteile in Plastiksäcke, mehrteilige Sachen zusammenbinden)
  • Bücher gleicher Art evtl. zusammenbinden
  • Alle Spielwaren mit eigener Telefonnummer separat beschriften (nicht auf das Preisschild)

 

Wichtig:

  • Max. 45 Artikel pro Verkaufsbereich (Kleider, Spielwaren, Schuhe)
  • Mindestpreise: Spielwaren: CHF 2.-, Schuhe: CHF 4.- (nur ganze Frankenbeträge)
  • Für gestohlene Artikel übernehmen wir keine Haftung 
  • Kleider und Schuhe, welche bis 17 Uhr nicht abgeholt werden, gehen an die Caritas.
  • Unseren Anteil (25% vom Verkaufspreis) spenden wir einer gemeinnützigen Institution

WICHTIG:

  • Alles muss zuhause schon beschriftet werden. Dazu benötigen Sie eine Kundenkarte und eine Etikettierpistole. Beides erhalten Sie bei Cornelia Brugger 079 378 04 54.

Verkaufspreis: Etikettierpistole: CHF 20.- (kann auch für 5.- gemietet werden)
 

Nicht angenommen werden:

SPIELWAREN:

  • Plüschtiere, Zierkissen
  • Trinkflaschen aller Art 
  • Schoppenflaschen/-wärmer
  • Nuggi, Beissringe
  • Windeleimer
  • Babywaschbecken, Wanneneinsätze etc.
  • WC-Aufsätze, Hafen
  • Bettwäsche, Badetücher
  • Kriegsspielzeug
  • nackte Puppen
  • Babywaage
  • Jugendbücher ab 12 J.
  • Werbeartikel

KLEIDER:

  • Unterwäsche
  • Socken, Strumpfhosen
  • Gürtel und Hosenträger

Um unsere Umwelt zu schonen und Plastik zu vermeiden, dürfen Sie die gekauften Kleider in Ihrem eigenen Gebinde mitnehmen.